Gymnasium Burgdorf

Burgdorf | CH | 6. Rang

Planungspartner MJ2B Architekten AG, Murten Auslober AGG, Bern Wettbewerbsart einstufiger, anonymer Projektwettbewerb 6. Rang 2020

In Brugdorf soll ein neuer gemeinsamer Bildungscmapus für die Technische Fachholschule und das Gymnasium entstehen. Der Neubau des Gymnasiums mit seinen Aussenanlagen komplettiert den Bildungscampus Burgdorf und eröffnet für Schüler und Lehrern neue Angebote und Nutzungsmöglichkeiten. Das Gesamtareal untergliedert sich zukünftig in drei Teile: Das bestehende Gymnasium mit seinen dazugehörigen Aussenanlagen, die Turnhalle mit Sportflächen sowie den Neubau mit drei umgebenden Plätzen. In den denkmalgeschützten Bau des Gymnasiums und seine Aussenanlagen wird im Rahmen des Projekts nicht eingegriffen.

weiterlesen

Übersichtsplan