Kernerneuerung Lachen

Lachen | CH

Bauherr: Gemeinde Lachen SZ | Planung: 2012-2020 | Bauzeit: 2017-2025 | Leistungsphasen: 31-53 | 1. Preis 2012 | Grösse: 40‘500 qm | Bausumme: CHF 23.5 Mio | Planungspartner: Städtebau Lorenz Eugster, Zürich - Licht d‘lite, Zürich

Der alte, schutzwürdige Dorfkern Lachens mit seinen Gassen, Plätzen und Strassenzügen wurde durch eine Umfahrungsstrasse vom Verkehr entlastet. Sowohl der Dorfkern als auch die Zufahrtstrassen zum Dorfkern sind Teil des bearbeiteten Perimeters. Der Dorfkern soll für die Besucher und Nutzer wieder stärker ablesbar und erlebbar werden. Eine durch Gassen verbundene Trilogie von Plätzen prägt den neuen Dorfkern Lachens. Der gesamte Freiraum zwischen den drei Plätzen Kirchplatz, Rathausplatz und Kreuzplatz wurde aufgewertet und ist nun für Bewohner und Besucher ein nutzbarer, qualitätsvoller Aufenthaltsraum und Begegnungsort. Die Neuinterpretation des Freiraums, mit einem umfassenden neuen Verkehrskonzept, einheitlicher Signaletik und passender Möblierung greifen ineinander und schaffen einen Stadtraum, der die wertvollen bestehenden Orte und Gebäude miteinander in Einklang bringt.

weiterlesen

Kreuzplatz, Foto: Daniela Valentini Fotografie
Kreuzplatz von oben, Foto: Foto Mächler AG
Baumreihe als Platzabschluss, Foto: Daniela Valentini Fotografie
Kunstobjekt „Zigerrybi“, Foto: Daniela Valentini Fotografie
Rathausplatz, Foto: Daniela Valentini Fotografie
Kirchplatz von oben, Foto: Daniela Valentini Fotografie
Kirchplatz, Foto: Daniela Valentini Fotografie
Foto: Daniela Valentini Fotografie