Truderinger Straße

München | D

Auslober: Landeshauptstadt München | Wettbewerbsart: Planungsworkshop | 2017 | Zuschlag

Ziel des Konzeptes ist es, die Truderinger Straße zwischen Bajuwarenstraße und Schmuckerweg als zentralen Boulevard in Trudering auszubilden. Die Truderinger Straße wird als eigenständiger Stadtraum und als verkehrsberuhigter Geschäftsbereich zum Zentrum Truderings.
Die städtebauliche Aufwertung sowie die erwartete Reduzierung der Verkehrsmenge in der Truderinger Straße bieten das große Potenzial, im Abschnitt zwischen Bajuwarenstraße und Schmuckerweg die Eigenständigkeit des Stadtraums als Einzelhandelsstandort herauszuschälen und die Truderinger Straße als Bindeglied und Zentrum mit einer hohen Aufenthaltsqualität für Besucher und Nutzer und als komfortablen Bewegungsraum für Radfahrer und Fußgänger zu entwickeln.

weiterlesen

Truderinger Straße an der Feuerwehr
Verkehr - Die klare visuelle Abgrenzung zwischen Fahrbahn und Bürgersteig auf Grund ihrer unterschiedlichen Materialität bleibt bestehen. Jedoch werden die Flächen von Fahrbahn und Gehbahnen im Sinne eines zusammenhängenden Raumprofils und zur besseren und bequemeren Querung niveaugleich, ohne Abstich ausgebildet.
Platz am Schmucker Weg
Ausschnitt Lageplan Truderinger Straße
Blick in die Truderinge Straße
Detail Platz am Schmuckerweg