Umwandlung Quartier 8

Potsdam-Drewitz | D

Bauherr: ProPotsdam | Planung: 2016-2018 | Bauzeit: 2019-2020 | Leistungsphasen: LPH 3-9 | Wettbewerb ein 3. Preis 2015, Zuschlag nach VOF | Grösse: 7.000 qm | Bausumme: 1,34 Mio € Planungspartner: KOPPERROTH Architekten, Berlin

Mit dem Planungsziel der Gartenstadt Drewitz wurde in den vergangenen Jahren mit großem Erfolg die Neugestaltung des Konrad-Wolf-Parks umgesetzt. Der neue Park übernimmt alle Anforderungen an die Naherholung der Bewohner und schafft so neue Gemeinschaftsflächen und Treffpunkte über den einzelnen Wohnblock hinaus. Gleichzeitig gibt die Anlage des übergeordneten Quartierparks die Möglichkeit, die Wohnhöfe individuell und nachbarschaftlich zu organisieren.
Um die Wohngebäude treten im Erdgeschoss anstelle der klassischen Vorgärten, großzügige Terrassen. Im Gegensatz dazu stehen die offenen Hofflächen mit kleineren Spielbereichen und Sitzgelegenheiten.
In seiner Gesamtheit wird der Hof bestimmt durch einen grünen Rasenteppich, in dem alle Nutzungen seinen Platz finden. Der Hof wird in der Gesamtheit gestärkt und die Großzügigkeit unterstrichen.

Foto: Marc Leppin
Foto: Marc Leppin
Foto: Marc Leppin
Foto: Marc Leppin
Foto: Marc Leppin